Literatur trifft Musik: „Die Spucke des Teufels“

Die Besucher erleben im Kaminraum des Museums Eiskeller in Wesel-Diersfordt eine spannende wie unterhaltsame literarische und musikalische Reise in die preußische Vergangenheit am Niederrhein. In ihrem historischen Roman „Die Spucke des Teufels“ beschreibt Ella Theiss ein Frauenschicksal vor dem Hintergrund des sogenannten "Kartoffelbefehls" Friedrichs des Großen. Begleitend musizieren der Soloflötist Stephan Dreizehnter und Alexander Puliaev (Cembalo).

Passend zum Thema kann in der Pause ein Kartoffelgericht probiert werden. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Wesel statt.

Diese Veranstaltung stammt aus der Ideenbörse und wurde vom Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. vorgeschlagen.

Vorverkauf: Weseler Verkehrsverein, Großer Markt 11, 46483 Wesel (Tel. 0281-24498), Schreibwaren Schulz, Bislicher Straße 2, 46487 Wesel-Flüren (Tel. 0281-70914) und Heimatverein (Tel. 02859-375)

Eventkalender für Wesel Projektbüro: 0281 / 203 2775 Facebook Google + Kontakt